MENUE

Unsere Produkte - Dental-Labor Herbert Classen

Gerne stellen wir für Sie folgende zahntechnischen Produkte her:


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie zur ausführlichen Produktbeschreibung und deren Erkärung auf Fremdseiten verlinken. Diese werden in einem neuen Browserfenster geöffnet.
Wir verlinken hier auf die Internetseite der Techniker Krankenkasse und zum Kuratorium perfekter Zahnersatz.
Dort finden Sie jeweils deren fachspezifische Begriffserklärung !
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen schließt das Dental-Labor Herbert Classen jede Haftung aus.



Verblendkronen

Bei weit fortgeschrittener Karies oder starkem Verlust von Zahnsubstanz ist die Versorgung mit einem Inlay oder einer Onlay/Teilkrone nicht mehr möglich. Hier bietet die Überkronung des gesamten Zahnes eine hochwertige Lösung.
mehr zum Thema Verblendkrone



Vollkeramikkronen

Die Vollkeramikkrone, auch unter den Bezeichnungen Jacketkrone oder Porzellankrone bekannt, stellt heute das Optimum an Ästhetik im Vergleich zu einem natürlichen Zahn dar. mehr zum Thema Vollkeramikkrone



Brücken (auch in NE)

Brücken bestehen aus mindestens zwei miteinander verbundenen Kronen. Sie überspannen mindestens einen verlorenen Zahn. mehr zum Thema Brücken



Teilkronen und Inlays

Inlays - auch indirekte Füllungen oder Einlagefüllungen genannt - sind hervorragend geeignet, kleine Kariesdefekte im Seitenzahnbereich sicher zu schließen.
zu Inlays mehr erfahren
zu Teilkronen mehr erfahren



Modellguss-Teilprothesen

Als zahnmedizinisch sinnvolle Weiterentwicklung zur einfachen Kunststoffprothese existiert die abgestützte Modellgussprothese mit vermessenen Klammern (umgangssprachlich Stahlprothese). mehr zum Thema Modellguss-Teilprothesen



Modellguss-Vollprothesen

Noch vor 50 bis 80 Jahren galt die Vollprothese - die "Dritten Zähne" - als der Zahnersatz schlechthin.
mehr zum Thema Modellguss-Vollprothesen



Kombiniert festsitzende/herausnehmbare Prothesen mit Riegel-Verankerungs-Technik

Herausnehmbarer und festsitzender Zahnersatz werden hier kombiniert: Eine hohe Haltbarkeit und oft eine verbesserte Ästhetik sind zwei Vorteile der Kombinations-Prothese.
mehr zum Thema Kombinationsprothese



Kombiniert festsitzende/herausnehmbare Prothesen mit Geschiebe-Verankerungs-Technik

Herausnehmbarer und festsitzender Zahnersatz werden hier kombiniert: Eine hohe Haltbarkeit und oft eine verbesserte Ästhetik sind zwei Vorteile der Kombinations-Prothese.
mehr zum Thema Kombinationsprothese



Kombiniert festsitzende/herausnehmbare Prothesen mit Teleskop-Verankerungs-Technik

Eine weit gebräuchliche und elegante Art der Verankerung im Restgebiss sind Doppel- oder Teleskopkronen, besonders, wenn nur noch wenige eigene Zähne vorhanden sind.
mehr zum Thema Verankerungselement Teleskope



Prothesen mit Implantat-Verankerungs-Technik

Eine Verbindung zwischen festen und herausnehmbaren Elementen ist der implantatgestützte Zahnersatz. Hierbei werden Halteelemente fest im Mund verankert, auf die dann beispielsweise eine Krone oder eine Brücke aufgesetzt wird.
mehr zum Thema Implantat-Verankerungs-Technik

Hier ein Link zur Patientenhomepage von Champions Implants

Champions Implants MIMI Patientenhomepage



Totale Prothesen

Noch vor 50 bis 80 Jahren galt die Vollprothese - die "Dritten Zähne" - als der Zahnersatz schlechthin.
mehr zum Thema Modellguss-Vollprothesen